Comicimoc Shop StartseiteCOMICIMOC
COMICSHOP
Portofreier Versand 
Einkaufen ohne Anmelden

« Edition Rossi Schreiber   

SILLAVENGO [comicroman] [altmodern] | Einzelband:

   Stück   

SILLAVENGO [comicroman] [altmodern], Einzelband,

Edition Rossi Schreiber
Geniale & Geistvolle Comics
Skurrile & Schräge Comics
Massimo Iosa Ghini
15.00 € |  portofrei 
[incl. 7% MwSt.]
 sofort lieferbar 
neu

Wahrnehmung:   über 500 Fans über 2000 Fans über 10000 Fans über 50000 Fans über 100000 Fans über 200000 Fans
  1547 Sprechblasenfans

Anneliese liest Analyse
Comic: Comicalbum, Hardcover, 56 Seiten in Farbe
 

Schlau statt schlapp machen | Inform yourself:
Klappentext: Die Geschichte des jungen italienischen Offiziers Edoardo Sillavengo spielt in den 30er Jahren, der Zeit der Fortschrittsbewegung und des Futurismus. Sillavengos Abenteuer in Äthiopien, in der Savanne und in den Armen der schönen Spionin Nadja Penjakoff entsprechen diesem gesteigerten Lebesgefühl, dem Rausch von Kraft und Bewegung, der den Betrachter mitreißt.
*****
Sillavengo ist ein Designer Comic
Der Designer bettet hier echte Entwürfe in die Handlung ein, wie Möbel, Hüte, Hosen, Krawatten, Haarschnitte, Autos und Architektur, um sie dann in einer durchgängigen Fußleiste wieder herauszuholen.

Das sind im Prinzip alle zur Zeit dem oben entsprechenden Seriennamen
SILLAVENGO [comicroman] [altmodern]
verfügbaren Comics, Mangas oder Manhwas.

SILLAVENGO [comicroman] [altmodern], Einzelband, , Edition Rossi Schreiber, Massimo Iosa Ghini, 15.00 €
SILLAVENGO [comicroman] [altmodern] | Einzelband

Edition Rossi Schreiber
Massimo Iosa Ghini
15.00 €
Entdeckt von: 1547 Sprechblasenfans

Grün markierte Bände verkaufen wir zusammen. Einzelexemplare sind markiert
 GRÜN  umrahmte Bände [Coverbilder] können Sie zusammen erwerben.
Vorhandene Einzelexemplare sind in der grün markierten Serie extra ausgewiesen und können einzeln gekauft werden.

Zahlungsart: PayPalZahlungsart: Vorkasse
Lieferung in 1 - 3 WerktagenLieferung in
1 - 3 Werktagen

© 2004 - 2022 der Abbildungen und der Texte liegt bei den Verlagen und Autoren | COMICIMOC
powered by Uwe Bretschneider